207. Maisel & Friends Summer Pale Ale

Nachdem der Sommer wieder zurückgekehrt ist möchte ich heute die große Verkostungsreihe „Alternative Getreide & Zutaten“  kurz für ein besonderes Bier unterbrechen. Passend zur gestrigen Bierverköstigung „Sommerbiere“ in der Brühler Eule, von der ich später an dieser Stelle berichten werde, möchte ich heute das Summer Ale von Maisel & Friends vorstellen. Es ist deshalb besonders, da es sich um ein limitiertes nur diesen Sommer im Maisel Biershop in Bayreuth bzw. im Online-Versand Flaschenfreund erwerbbares Bier handelt. Und es ist deshalb ganz besonders, weil es mir freundlicherweise von der sehr netten und aufmerksamen Fr. Ploß von der Maisel Brauerei zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle für diese tolle bierige Überraschung, worüber ich mich sehr freue. Und da mir dankenswerterweise auch das Produktblatt zum brandneuen Summer Ale beigelegt wurde, belasse ich es nun bei meinen Beschreibungen.Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Pale Ale
Brauart. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze. . . . . .  9.9°P
Alkoholgehalt. . . . . . 4,4%
Herkunft. . . . . . . . . . . Bayreuth
Erscheinungsjahr. . .
2017

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___10
  • Aussehen:____________________13
  • Geruch:______________________11
  • Geschmack:__________________12
Fazit

Geruch: sehr schön fruchtig nach Papaya, Grapefruit, Mandarine & Mango; spritzig säuerlich, leichte waldige „Fehlaromen“
Geschmack: trocken-fruchtig, grasig-bitter, schön leicht & süffig mit wenig Körper, weniger gehopft als gedacht, spritzig, leicht säuerlich (auch im Abgang)
Gesamt: Wahrlich ein interessantes und würdiges Sommerbier. Während man hierzulande oft auf ein Helles oder Kölsch zurückgreift oder im Bierland Belgien gerne ein Witbier trinkt, stellt das Summer Ale eine interessante Alternative zu den üblichen Verdächtigen dar. Mit dem Citrilla (Hybrid aus Weißbier & IPA) hat man zwar bereits ein sommertaugliches Bier im Sortiment , doch liefert Maisel mit dem Summer Pale Ale nun eine leichtere und süffigere Ergänzung, die mir aufgrund der einzigartigen Geschmackskomposition sehr gut gefällt. In der Gesamtwertung gibt es deshalb verdientermaßen 12 Pkt. (2+). Für die Bierwelt bleibt also zu hoffen, dass es auch möglichst viele in diesem Sommer noch proBieren dürfen.

Weitere Infos zum Bier unter: http://maiselandfriends.com/release-summer-pale-ale/.

Prost & Bierigen Dank nochmals!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.