Archiv für den Tag: 15. Juli 2017

214. Heidenpeters Mangopa

Nach dem doch holprigen Fruchtbierwochenendbeginn geht es heute hoffentlich besser weiter. Am Start: Das MANGOPA aus dem Berliner Hause Heidenpeters. Der inzwischen weit über Kreuzberg hinaus bekannte Brauer Johannes Heidenpeter produziert jedoch weiterhin in relativ kleinem Maßstab in der Markthalle 9. Dort wird im „respektvollem Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt, regional- und saisonal-betont, verbunden mit lokaler Wertschöpfung, transparent und vertrauensvoll“ eine neue Form von Lebensmittelherstellung und -handel betrieben. Neben Heidenpeters als „Hausbrauerei“ gibt es noch eine gläserne Bäckerei, Metzgerei und Tofurei. Die Markthalle wurde ursprünglich bereits 1891 eröffnet und ist eine der letzten drei historischen Markthallen Berlins. 2011 gelang es dann den Anwohnern und Interessenten die Markthalle vor der Umwandlung in ein Supermarktcenter zu retten und das kleinteilige Lebensmittelhandwerk (wieder) anzusiedeln.

Zurück nun aber zum Bier, das ein ganz neues English Pale Ale ist, das auf Mangomus gelagert wurde. Klingt also spannend – schaun ma also ma ob es auch schmeckt.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Pale Ale
Brauart. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Mango, Hopfen, Hefe
Stammwürze. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 5,7%
Herkunft. . . . . . . . . . . Berlin
Erscheinungsjahr. . .
2017

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___9
  • Aussehen:____________________11
  • Geruch:______________________9
  • Geschmack:__________________7
Fazit

Geruch: sauer-fruchtig, neben Mango auch Litschi riechbar, aber auch hopfig-grasig
Geschmack: sauer-fruchtig, erfrischend, recht bitter, leicht hefig, trotz geringem Körper nicht gerade süffig, im Abgang sauer nach Grapefruit
Gesamt: Auch heute geht es wieder sehr sauer zu. Glücklicherweise nicht salzig-sauer, sondern fruchtig-sauer, aber immer noch sauer. Gerade aufgrund des sehr säuerlichen Nachhalls leider auch wieder kein Bier, dass ich unbedingt mehrfach trinken muss. Jedoch für zwischendurch eine gute Erfrischung, der man die gute handwerkliche Machart anmerkt. Deshalb doch noch 8 Pkt. (3).

Weitere Infos zur Brauerei unter: http://www.heidenpeters.de/ bzw. https://markthalleneun.de/anbieter/heidenpeters.

Prost!