Archiv für den Tag: 13. Juni 2018

355. Coltro Gold Julia Bock

Wie versprochen kommt heute das zweite Bier aus der Hürther Braumanufaktur Coltro. Es handelt sich dabei um ein klassisches Bockbier, dass jedoch nach der Hauptgärung noch mit deutschen und US-amerikanischen Hopfen gestopft wurde. Da eine solche „Stilveredelung“ noch recht selten ist, bin ich gespannt wie es die Knapsacker umgesetzt haben. Woher jedoch der Name Julia kommt, kann von meiner Seite nur spekuliert werden…

„Kaltgehopfte, untergärige Spezialität der Coltro Braumanufaktur. Besonders fruchtig mit besten Aromahopfen aus deutschen und kalifornischen Anbaugebieten. Ein Muss für jeden, der Biere der Extraklasse liebt.“

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Bock
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 6,5%
Herkunft. . . . . . . . . . . Hürth
Erscheinungsjahr. . .
2016

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___4
  • Aussehen:____________________9
  • Geruch:______________________12
  • Geschmack:__________________11
Fazit

Geruch: frisch, blumig, grasig, hopfig-fruchtig, dunkel-karamell-malzig, leicht holzig
Geschmack: erfrischend, voller Körper, malzig, Karamell, leichte Hopfenbittere, grasig, leicht harzig-waldig, matt, bitter-herber Abgang
Gesamt: Auch wenn das Bier im gestrigen Vergleich optisch etwas weniger ansprechend ist, sind die inneren Werte doch deutlich ansprechender. Zwar ist es insgesamt noch recht unausbalanciert und auch der Hopfen könnte noch etwas deutlicher zu tragen kommen, doch ist es durchaus facettenreich und interessant zu trinken. Deshalb auch eine leicht bessere Gesamtwertung als gestern: 11 Pkt. (2).

Weitere Infos zum Bier unter: http://coltro-brauservice.de/unsere-biere.

Siehe auch: http://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/25224520.

Prost & guten Abend! 🍻