Archiv für den Tag: 20. September 2018

405. Cramer Bio Kellerbier

Letzte Woche war ich mit meiner Nachbarin und den Kindern im Freilichtmuseum Kommern in der nördlichen Eifel. Der recht große Park zeigt neben ein paar Highlights der örtlichen Flora und Fauna Alltagsgeschichte und historisches Handwerk. Für Kinder ab etwa 2 Jahren aber auch für Erwachsene ist das LVR-Museum durchaus empfehlenswert. Im Museums-Shop gab es dann auch allerhand zu stöbern, wobei ich bei einem Single-Rye-Eifel-Whisky und dem heutigen Bier hängen geblieben bin.

Gebraut wird es von der gleichnamigen Familienbrauerei aus Wollersheim unweit des Freilichtmuseums im Kreis Düren. 1797 gegründet ist es heute die älteste Privatbrauerei der Eifel. Das Sortiment ist ebenfalls eher traditionalistisch. Neben einem Kölsch, was leider ja aber nicht so heißen darf, gibt es noch ein Weizen, Zwickl und eben mein heutiges Kellerbier. Beim Weizen und Zwickl werden regionale Gersten aus der Eifel verwendet, das Kellerbier ist dagegen in Bio-Qualität gebraut. Da es übrigens obergärig gebraut ist, würde es eigentlich einem Wieß zuzuordnen sein.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Kellerbier/Wieß
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 4,8%
Herkunft. . . . . . . . . . . Wollersheim
Erscheinungsjahr. . .
1792

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___7
  • Aussehen:____________________9
  • Geruch:______________________10
  • Geschmack:__________________9
Fazit

Geruch: grasig, hell-malzig, buttrig, leicht säuerlich, frisch, leicht gemüsig, gewisse Malzsüße
Geschmack: süffig, geringer Körper, herb-bitter, malzsüß, trocken-grasig, leicht hefig, spritzig-feinperlig, herb-süß-saurer Abgang
Gesamt: Gerne unterstütze ich Biere aus der Region, dennoch muss ich sagen, dass mich dieses Bier ohne den Regionsbonus wohl nicht unbedingt überzeugen würde. Nicht falsch verstehen, es ist sicher kein schlechtes Bier, aber es hat eine gewisse saure Herbe, die mich insbesondere bei einem Kellerbier etwas stört. So gibt es auch alles in allem „nur“ 9 Pkt. (3+) in der Gesamtwertung.

Weitere Infos zum Bier unter: http://www.cramer-bier.de/cramer%20bio-kellerbier.html.

Prost & guten Abend! 🍻