Archiv für den Tag: 28. September 2018

410. Jacob Jubiläums-Festbier

Das zweite Jubiläumsmärzen ist ein Geschenk aus dem Freundeskreis, für das ich mich durchaus sehr gefreut habe, da ich von diesen Bieren bereits einiges gehört hatte.

Das Jacob Jubiläums-Festbier wird von Stauder in Essen anlässlich des 150-jährigen Unternehmensjubiläums seit letztem Jahr gebraut wird. Denn im Jahre 1867 übernahm der fränkische Braugeselle Theo Stauder die in der Essener Peripherie gelegene Hausbrauerei Schlicker und gründete somit die Familienbrauerei Stauder. Jacob Stauder, Sohn des Gründers und Namensgeber für mein heutiges Bier, verlagerte dann Ende der 1880er die Brauerei an ihren heutigen Standort in Altenessen. Noch heute wird die Brauerei in sechster Generation von Axel und Thomas Stauder in Familienhand geführt. Gebraut wird seit jeher untergärig. Dem Ruhrpott entsprechend ist das Pils die dominierende Stilrichtung, wobei auch Stauder die Entwicklungen am Biermarkt nicht übersehen haben und mit dem sog. Bierchen ein naturtrübes kaltgehopftes Helles herausgebracht haben.

Nach einem tollen Familientag im Phantasialand freue ich mich nun auf ein Stück authentische Essener Braukultur.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Märzen
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 5,6%
Herkunft. . . . . . . . . . . Essen
Erscheinungsjahr. . .
1867/2017

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___12
  • Aussehen:____________________7
  • Geruch:______________________7
  • Geschmack:__________________7
Fazit

Geruch: säuerlich-würzig, etwas grasig, leicht fruchtig, wenig buttrig
Geschmack: mittelgroßer Körper, würzig, recht säuerlich, gewisse Herbe, leicht grasig-harzig, matt-feinperlig, grasig-herber Abgang
Gesamt: Insgesamt zeigt das Festbier viele gute Ansätze eines interessanten Märzens, bleibt aber viel zu wenig ausbalanciert. Besonders die herben und sauren Noten wirken ziemlich deplatziert. Der Spagat zwischen Tradition und Moderne ist diesem Bier leider nicht sehr gut gelungen. Auch wenn es mir schwer fällt und es eine harte Entscheidung ist, aber ich kann dem Jacob heute nicht mehr als 7 Pkt. (3-) geben.

Weitere Infos zum Bier unter: https://stauder.de/assets/content/downloads/Produktblatt-Stauder-Jubilaeumsbier-Jacob.pdf.

Prost & guten Abend! ?