Archiv für den Tag: 26. Oktober 2018

422. Strong Suffolk Vintage Ale

So, nach längerer Bier-Pause gibt es heute und Morgen mal wieder was zu lesen. Dabei möchte ich mit einem Bier beginnen, dass ich tatsächlich schon etwas länger im Depot habe und eigentlich auch noch nicht anrühren wollte, da es sich um ein Vintage-Bier handelt.

Hierbei wurde ein englisches Old Ale mit 12% Alkohol für über zwei Jahre in einem Eichenholzfass gelagert und kurz vor der Abfüllung noch mit einem frisch gebrauten dunklem Bier vermengt. Verzapft wird dieses Bier von der 1799 gegründeten englischen Brauerei Greene King aus Suffolk. Unter dieser Brauerei versammeln sich auch die Marken Belhaven, Old Hen und Abbot. Einige der Vertreter des Sortiments finden sich seit neuestem auch in deutschen Discountern wieder. Woher ich das Bier habe – muss ich gestehen – weiß ich gar nicht mehr genau, bin mir aber ziemlich sicher es geschenkt bekommen zu haben. Also vielen Dank an Unbekannt und mal schmecken, wie sich dieses fassgelagerte Blend/Cuvée-Bier schlägt.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Old Ale
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 6%
Herkunft. . . . . . . . . . . Bury St. Edmunds (England)
Erscheinungsjahr. . .
2005

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___9
  • Aussehen:____________________10
  • Geruch:______________________13
  • Geschmack:__________________12
Fazit

Geruch: sehr karamellig, holzig, leicht harzig, Bonbon, getreidig, erdig, ganz leicht säuerliche & dunkle Fruchnoten
Geschmack: mittelgroßer Körper, leicht ölig, karamellig, holzig, würzig, leicht röstig, feinperlig-matt, holzig-herber Abgang
Gesamt: Nachdem ich ob der transparenten Flasche und der langen wenig gekühlten Lagerzeit schon wieder Schlimmes erahnt hatte, bin ich positiv überrascht. Nicht nur in der Nase, auch am Gaumen präsentiert sich das Strong Suffolk interessant und durchaus lecker. Mir fehlt es nur noch an einer klaren Linie, die jedoch bei Blend- bzw. Cuvée-Bieren grundsätzlich schwer hinzubekommen ist. Daher ist es nun weder richtig dunkel und schwer, noch richtig süß und holzig. Führt alles in allem aber trotzdem zu guten 12 Pkt (2-).

Weitere Infos zum Bier unter: https://www.greeneking.co.uk/our-beers/.

Prost & guten Abend! 🍻