Archiv für den Tag: 16. Dezember 2018

446. Kehrwieder SHIPA Simcoe

Zum Wochenabschluss kommt noch ein Bier an der Reihe, dass ob seiner Einfachheit bei mir oft nicht in den Einkaufskorb gelandet ist. Das ist nicht abwertend gemeint, allerdings ist die Welt der Biere so groß, dass man als Blogger eben selektieren muss. Und da fällt manchmal das ein oder andere etwas schlichtere Biere eben raus.

Nichtsdestotrotz fand ich die SHIPA-Reihe von Kehrwieder stets interessant, sodass ich vor einigen Wochen im P&M doch zugreifen musste. Das Prinzip hinter diesen Bieren des ehemaligen Biersommelier-Weltmeisters Oliver Wesseloh aus Hamburg ist denkbar einfach: Ein India Pale Ale wird immer gleich eingebraut und nur je nach Charge mit einer anderen Hopfensorte warm- und kaltgehopft. Bis heute sind damit knapp 20 verschiedene Single-Hop-India-Pale-Ales entstanden. Da hier offensichtlich auch nur Wiener Malz verwendet wurde kann man das SHIPA noch zusätzlich als SMASH bezeichnen: ein Single-Malt-and-Single-Hop IPA.

„Gebraut nach dem Natürlichkeitsgebot.“

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . IPA
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . .  16.8°P
Alkoholgehalt. . . . . . 7,5%
Herkunft. . . . . . . . . . . Hamburg
Erscheinungsjahr. . .
2013

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___14
  • Aussehen:____________________11
  • Geruch:______________________11
  • Geschmack:__________________12
Fazit

Geruch: säuerlich fruchtig, grasig, bittersüß, sehr harzig, leicht waldig
Geschmack: voller Körper, leicht bitter, Karamell, etwas würzig, hopfig, waldig, feinperlig-matt, bittersüßer Abgang
Gesamt: Das IPA sagt mir zwar nicht in Gänze zu, da mir wieder die fruchtigen Noten zu kurz kommen, es ist aber dennoch hochinteressant zu erkennen wie sich ein einzelner Hopfen charakterisiert. Für meinen eigenen Nachbrauversuch werde ich aber wohl noch den ein oder anderen weiteren SHIPA proBieren müssen, um den zumindest für mich passenden Hopfen gefunden zu haben. 12Pk.t (2-) sind aber dennoch ein respektables Ergebnis für dieses SMASHIPA.

Weitere Infos zum Bier unter: https://www.kehrwieder.beer/12/speaking-bottle/detail/15/shipa.html.

Prost & guten Abend! 🍻