484. LaBieratorium Cottbuser Rotbier

Da es gestern so schön war, lege ich heute nochmal einen drauf und gehe beim LaBieratorium in Runde 2. Diesmal an der Reihe: das Cottbuser Rotbier. Ursprünglich ein Bierstil, der sich in Nürnberg und Umgebung entwickelt hat, breitete sich dieser sehr punktuell auch anderswo in deutschen Landen aus. Vereinzelt ist das Rotbier im mittleren Westen, aber eher noch in den heutigen ostdeutschen Bundesländern anzutreffen. Im Vergleich zum Rotbier-Zentrum Nürnberg bzw. Franken bleibt dies dort aber auch ein lokales Phänomen. Umso erfreulicher ist mein heutiger Kandidat.

„Auf der Suche nach Gestern, um das Morgen zu finden…
Im 18. Jahrhundert kamen unbekannte Gewerke in die Lausitz, wie Seidenraupenzucht, Tabakanbau und Strumpfwirkerei, die das Handwerk belebten und den Handel stärkten. Im 19. Jahrhundert, mit der ausweitenden Industrialisierung wurden zunehmend kleine handwerkliche Betriebe verdrängt oder zusammengeschlossen.
Dieses milde, harmonisch ausgewogene Bier soll geschmacklich die alte Handwerkstradition wieder aufleben lassen – kupferrote malzige Klasse, anstatt industrieller Masse.“

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Rotbier
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 5%
Herkunft. . . . . . . . . . . Cottbus
Erscheinungsjahr. . .
?

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___14
  • Aussehen:____________________9
  • Geruch:______________________10
  • Geschmack:__________________10
Fazit

  | holzig, würzig, malzig, erdig, leicht erfrischend-gewürzig
  | mittelgroßer Körper, malzig, Karamell, würzig, wenig holzig, wenig harzig, feinperlig, malzig-süß-würziger Abgang
  | Ein charakterstarkes würzig-karamelliges Bier, dem es meiner Ansicht nach aber an Balance und Linie fehlt. Das Wechselspiel zwischen Malz, Karamell, Holz und Würze wirkt etwas unharmonisch und gegensätzlich. Darüber hinaus ist es aber in der Tat die versprochene Klasse statt Masse. Mit (ebenfalls) 10 Pkt. (2-) werde ich dem Bier denke ich gerecht.

 • https://labieratorium.de/

Prost & guten Abend! 🍻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.