Archiv für den Tag: 17. April 2019

506. Budweiser Budvar B:Free

Kurz vor Ende der Fastenzeit möchte ich dann doch noch einmal ein alkoholfreies Bier vorstellen, dass mir recht zufällig über den Weg gelaufen war, da ich schließlich auch Kronkorkenjäger bin.

Es ist die alkoholfreie Variante es weltweit bekannten Budweiser Budvar, das wohl eines der prominentesten Bier-Rechtsverfahren in den letzten Jahrzehnten durchmachen musste. Die 1895 als Tschechische Aktienbrauerei Budweis gegründete Brauerei ist zu 20% am gesamten Bierexport Tschechiens beteiligt und vertreibt das Budvar in 60 Länder. Wohl auch aufgrund des historischen Hintergrunds ist die Brauerei bis heute ein Staatsbetrieb.

„Das Budweiser Budvar Lagerbier reift in den Lagerkellern unglaubliche 90 Tage, und bei seiner Herstellung finden ausschließlich mährisches Malz, Saazer Doldenhopfen und vor allem das reine Naturwasser aus eigenen artesischen Brunnen Verwendung.“

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Lager
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . <0,5%
Herkunft. . . . . . . . . . . Budweis
Erscheinungsjahr. . .
?

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___11
  • Aussehen:____________________11
  • Geruch:______________________10
  • Geschmack:__________________8
Fazit

  | sehr buttrig, leicht gemüsig, malzig, blumig
  | schlank, etwas malzig, gering hopfig-herb, blumig, wenig buttrig, recht matt, gering süßlicher Abgang
  | Sicher, es ist und bleibt unfair alkoholfreie Biere mit alkoholhaltigen zu vergleichen. Dennoch habe ich in meinem inzwischen doch recht großen Alkoholfrei-Portfolio durchaus schon bessere Biere kosten dürfen. Mir ist es schlicht zu einfältig und wenig charakterlich. Eine bessere Alternative zu fast allen anderen alkoholfreien Getränken ist aber trotzdem: 9 Pkt. (3+).

 • http://www.budejovickybudvar.cz/de/produkty/sortiment/budweiser-budvar.html

Prost & guten Abend! 🍻