517. Mahou Barrica Original

Passend zu den aktuell anstehenden Ereignissen gibt es hier in den kommenden Beiträgen Biere aus unterschiedlichen Ländern Europas.

Den Anfang macht die spanische Hauptstadt, in der seit 1890 die Cervezeria Mahou ihr Brauwesen treibt. Unter dem Namen Hijos de Casimiro Mahou, fabrica de hielo y cerveza gegründet stieg das Unternehmen zum größten Bierproduzenten Spaniens auf. Mahou ist heute Teil der Brauereigruppe Mahou-San Miguel – eine ursprünglich philippinische Marke, die interessanterweise ebenfalls 1890 ins Leben gerufen wurde. 1957 kreuzten sich die Wege beider Brauhäuser erstmalig. Es folgte eine immer tiefergehende (auch wirtschaftliche) Zusammenarbeit, die zum Jahrtausendwechsel in die vollständige Übernahme der San Miguel-Marke durch Mahou mündete.

Mit der Serie Barrica geht man zurück zu den Ursprüngen der Brauerei. Denn jedes der Barrica Biere wird im Eichenholzfass gelagert, bevor es in die Flasche abgefüllt wird. Ein Vorgang, der noch bis vor ungefähr 100 Jahren völlig üblich war, wird heute Dank Metallfässern oder direkter Flaschenabfüllung kaum noch praktiziert. Im Zuge der „Craftbier-Welle“ sind nun seit einigen Jahren vor allem wieder Biere beliebt, die in Holzfässern gelagert sind, in denen sich zuvor Wein, Spirituosen oder Ähnliches befand. Mahou verzichtet beim Original auf diese zusätzliche Möglichkeit der Aromagebung und will das direkte Holzaroma wirken lassen.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Lager
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 6,1%
Herkunft. . . . . . . . . . . Madrid (Spanien)
Erscheinungsjahr. . .
2016

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___11
  • Aussehen:____________________12
  • Geruch:______________________11
  • Geschmack:__________________11
Fazit

  | sehr gemüsig & buttrig, würzig, malzig, etwas Karamell, etwas Vanille, etwas Mandel
  | mittelgroßer Körper, süßmalzig, Karamell, Vanille, wenig würzig, feinperlig, würzig-süßer Abgang
  | Ein durchaus interessantes Bier, das aus dem Stil Lager wohl noch das bestmögliche rausholt. Grund hierfür ist zweifelsohne die Holzfasslagerung, die interessanterweise praktisch nicht in einem holzigen Aroma resultiert. Vielmehr stehen Malz und Vanille im Vordergrund. Obwohl es kein Überflieger-Bier ist, ist es dennoch eine gute Alternative zu vielen eher ausdrucklosen internationalen Lagers. 11,5 Pkt (2(+)) sind hierfür mehr als angebracht.

 • https://www.mahou.es/cervezas/barrica-de-mahou/#barrica-original / https://www.mahou.com/beers/barrica-original/

Prost & guten Abend! 🍻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.