Archiv für den Tag: 10. Oktober 2019

550. Teutoburger Red Ale

Nach dem gestrigen Schwarz, folgt heute Rot.

Vielen Dank im Zuge dessen an Nils, der mir diese drei Biergeschenke überbracht hat.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Rotbier
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 4,8%
Herkunft. . . . . . . . . . . Lengerich
Erscheinungsjahr. . .
?

Fazit

War es falsche Lagerung? Ist es tatsächlich schon drüber? Oder war es ein Montagssud?
Jedenfalls kann das Red Ale nicht mit dem Dunkel von gestern mithalten. Es wirkt insgesamt recht schal und leicht angesäuert. Eine grasige Fruchtigkeit mit trockener Malzkomponente ist der wesentliche Geschmackseindruck.
Schade, aber damit hätte ich wenigstens einen Grund die Brauerei mal vor Ort zu „überprüfen“ ;).

| 8 Pkt. (3)

https://teutoburger-bier.de/startseite.html

Prost & guten Abend!