Archiv für den Tag: 21. Mai 2020

594. Maisel & Friends Smokey IPA

Ich unterbreche das aktuelle Regionalprogramm für ein Bier, das doch sehr gut zum heutigen „Vater- oder Herrentag“ passen sollte.

Mit dem ersten Brew-BQ-Bier sind die Brauer von Maisel aus Bayreuth in ein Projekt gestartet, bei dem sie jedes Jahr mit einem BBQ-Experten gemeinsam einen Sud entwickeln wollen. Erste Pate des Brew-BQ-Bier war Camillo Tomanek alias Don Caruso – seines Zeichens 3x Deutscher Meister und im Jahr 2008 Weltmeister im Grillen. Don Caruso und Maisel verbindet eine längere Freundschaft, die Idee zum Bier ist aber letzten September in Düsseldorf geboren. Noch vor dem Corona-Lockdown konnte das Wunsch-Bier von Camillo, Braumeister Markus und Biersommelier Michael fertig gestellt werden.

„Es sollte ein Bier werden, das die Welt der modernen Bierspezialitäten mit BBQ verbindet.“

Ein Bier also, das passender nicht sein könnte – an einem Tag an dem sicher nicht nur ich das schöne Wetter zum Grillen genutzt habe.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Rauch-IPA
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . .  14.8°P
Alkoholgehalt. . . . . . 6,5%
Herkunft. . . . . . . . . . . Bayreuth
Erscheinungsjahr. . .
2020

Fazit

In der Nase hopfig-fruchtig, angeräuchert mit Kräuteraromen. Am Gaumen vor allem hopfig-herb mit holzig-rauchige Basis und fruchtigen Spitzen. Zu einer erkennbaren Bittere gesellt sich etwas Karamell, dass zum Abgang wieder abnimmt. Insgesamt wie von Maisel ein erwartbar gut ausbalanciertes Bier, das durch die Kombination von Rauchnoten und Fruchtaromen sehr interessant ist.

| 12 Pkt. (2+)

 • https://maiselandfriends.com/biere/limited/smoky-ipa/

Prost & guten Abend! 🍻