Archiv für den Tag: 24. Juli 2020

610. Hensen Pils

Pils #2: Hensen aus Mönchengladbach.

„Wir nennen es nur nicht Craftbier – für uns ist es einfach Brauhandwerk.“

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Pils
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 4,8%
Herkunft. . . . . . . . . . . Mönchengladbach
Erscheinungsjahr. . .
?

Fazit

Fruchtig-säuerlich, würzig und gemüsig im Geruch. Geschmacklich vor allem fruchtig-herb mit etwas Noten von Zitronengras. Malz und Würze halten sich sehr dezent im Hintergrund. Insgesamt recht prickelnd mit mittelkleinem Körper. Wie gestern kein Pils von der Stange, allerdings ist mir diese Interpretation einfach zu fruchtig und zu wenig hopfig-herb.

| 9 Pkt. (3+)

 • https://brauerei-hensen.de/#biere

Prost & guten Abend! 🍻