Archiv für den Tag: 11. September 2020

623. Riegele BrauManufaktur Noctus 100

Bevor es den letzten Regionalbieren an den Kragen geht, möchte ich heute Abend noch ein Bier verkosten, dass ich aus Greifswald mitgebracht hatte. Es ist das Imperial Stout der Riegele BrauManufaktur aus Augsburg – einer der bekanntesten Craftbier-Marken Deutschlands.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Imperial Stout
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gersten-& Weizenmalz, Röstgerste, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 10%
Herkunft. . . . . . . . . . . Augsburg
Erscheinungsjahr. . .
?

Fazit

Im Geruch sehr intensiv dunkel nach Kaffee, Zartbitter-Schokolade, Karamell und Lakritz, gepaart mit einem Hauch Würzigkeit. Am Gaumen mit einer Mischung aus Bittere, Herbe und Malzsüße. Insgesamt sehr cremig und etwas ölig mit vollem Körper, geringer Rezenz und eher bitterem Abgang. Wichtig bei diesem Bier ist die Beachtung der empfohlenen Trinktemperatur: Es empfiehlt sich die Flasche ungefähr eine knappe halbe Stunde vor dem Öffnen bereits aus dem Kühlschrank zu nehmen.

| 12 Pkt. (2+)

•  https://www.riegele.de/de/biere/brauspezialitaeten/noctus-100/

Prost & guten Abend ! 🍻