637. Trouble Brewing Dark Arts

Nach den drei Schotten geht es heute kurz auf die grüne Insel nebenan. Im westlichen Speckgürtel der irischen Hauptstadt Dublin im County Kildare gelegen, braut die Trouble Brewing seit 2010 Craftbier. Als eine der ersten zehn Craft-Brauereien des Landes überhaupt konnten die Braufreunde Paul, Tom und Stephen die erfreuliche Entwicklung handwerklicher Bierkunst in Irland hautnah miterleben.

Mit dem Dark Arts geht für die Iren heute ein mildes Porter an den Start.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Porter
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 4,4%
Herkunft. . . . . . . . . . . Kill (Irland)
Erscheinungsjahr. . .
?

Fazit

Vom Geruch her trocken, gewürzig, holzig, röstig und gemüsig. Geschmacklich dunkelmalzig mit Noten von Karamell und Vanille was im Verlaufe zu klar holzig-röstigen Aromen übergeht. Insgesamt cremig und vollmundig mit höherem Prickelfaktor.

| 11 Pkt. (2)

• https://troublebrewing.ie/beers/dark-arts/

Prost & guten Abend ! 🍻

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.