Dezember 16 2020

660. Batemans Rosey Nosey

Weihnachtsbier #3 kommt von der Ostküste Englands, wo seit 1874 die Brauerei Bateman beheimatet ist. Wohl nicht ganz so lange, aber sicher schon viele Jahre wird dort auch ein spezielles Christmas Beer gebraut, was zumindest mit einem lustigen Namen überzeugt.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Festbier
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gersten- & Weizenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . .  13.3°P
Alkoholgehalt. . . . . . 4,5%
Herkunft. . . . . . . . . . . Wainfleet (England)
Erscheinungsjahr. . .
?

Fazit

Vom Geruch her rotmalzig, holzig, blumig und etwas nach Karamell. Am Gaumen sehr würzig, röstig, holzig und trocken. Ansonsten fällt nur noch etwas negativ ein erkennbares Alkoholaroma auf. Insgesamt leider nicht ganz überzeugend.

| 8 Pkt. (3)

  •  https://www.bateman.co.uk/shop/products/batemans-rosey-nosey/

Prost & guten Abend! 🍻

 

Katgeorie:Allgemein | Kommentare deaktiviert für 660. Batemans Rosey Nosey