März 27 2021

695. Brewdog ALD IPA

Mein heutiges Bier hat mir freundlicherweise mein Schwiegervater mitgebracht. Wie man unschwer erkennen kann handelt sich um ein eigens für den Discounter ALDI produziertes IPA von Brewdog Deutschland.

Das Bier ist das Ergebnis einer einst aus einem kleinen Streit um das Punk IPA hervorgegangene Auseinandersetzung zwischen Brewdog und ALDI UK. ALDI Hatte zunächst das Brewdog Bier aus dem Sortiment genommen und mit einer Eigenmarke ersetzt. Daraufhin präsentierte Brewdog ein IPA in der Aufmachung des Discounters. Was als Online-Provokation begann endete in einer realen Zusammenarbeit, sodass Brewdog tatsächlich ein eigens für ALDI kreiertes Bier braute.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . India Pale Ale
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . . .
Alkoholgehalt. . . . . . 4,2%
Herkunft. . . . . . . . . . Berlin
Erscheinungsjahr. . .
2021

Fazit

Nasal sehr buttrig und grasig sowie hellmalzig und leicht herb. Auf der Zunge sehr mild, trocken malzig, etwas grasig, wenig herb und gering fruchtig. Insgesamt mehr als unscheinbar, sodass man irgendwie den Eindruck bekommen mag Brewdog wollte sich noch an ALDI rächen.

| 7 Pkt. (3-)

  •  https://www.aldi-sued.de/de/p.brewdog-ald-ipa–l.490000000000709750.html

Prost & guten Abend! 🍻