April 18 2021

698. Maisel & Friends Bocklicate

Kürzlich erhielt ich wieder einmal Flaschenpost von Eva Ploß aus Bayreuth.

Darin befand sich die zweite Edition des sog. BrewBQ-Biers von Maisel & Friends. Als Pate zum Bier stand diesmal nach einer Online-Umfrage Marcel von BBQlicate zur Verfügung.

„Marcels Künstlername BBQlicate setzt sich aus den beiden Worten “BBQ” und “deLICATE” zusammen, frei übersetzt „köstliches Grillen”. Für unser Bockbier on fire haben wir den Namen adaptiert und es BOCKlicate genannt, also „köstlicher Bock““

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . Bockbier
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . . . 16.2°P
Alkoholgehalt. . . . . . 7,5%
Herkunft. . . . . . . . . . Bayreuth
Erscheinungsjahr. . .
2021

Fazit

In der Nase sehr hopfig grasig fruchtig frisch nach Melone, Litschi und Ananas. Auch am Gaumen hopfig-herb und fruchtig. Daneben ziemlich bitter und würzig. Insgesamt mit mittelgroßem Körper und Karbonisierung.

| 11 Pkt. (2)

  •  https://maiselandfriends.com/biere/limited/bocklicate/

Prost & guten Abend! 🍻

 

Katgeorie:Bierrezension | Kommentare deaktiviert für 698. Maisel & Friends Bocklicate