Juli 30 2016

Blogbier, die VII.

Anlässlich eines 1. Geburtstags waren wir wieder mal in Herzebrock-Clarholz. Folgende beide Biere standen dabei auf meiner Agenda:

XX_20160729_194713XX_20160729_203649

Bierfacts:

  • Litovel Premium & Premium Dark:
    – helles Lager (5%) und Schwarzbier (4,8)
    – beide mit Zucker bzw. Glukose-Fructose-Sirup versetzt- wie so soft auch hier aus einer ehemals deutschen Brauerei im tschechischen Littau (Gründung 1770)
Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die VII.
Juli 3 2016

Blogbier, die VI.

Hier einige Impressionen vom Junggesellenabschied meines Kollegen Matthias u.a. im Brühler MaTis:

XX_20160702_195155 XX_20160702_195414 XX_20160702_205136Bierfacts:

  • Val-Dieu Blond (6%)
    – belgisch blond aus der Abteibrauerei in Aubel (zwischen Aachen und Lüttich gelegen)
    – das Kloster Notre Dame du Val-Dieu wurde 1216 gegründet und ist die einzige belgische Abtei, die die französische Revolution überstand
    – das Kloster folgt der Zisterzienser-Tradition der Benediktiner
    – und auch das Bier war wirklich sehr sehr lecker und unbedingt empfehlenswert!
    „In vinculo pacis“
    http://www.val-dieu.com/beers.html
  • Pauwels Kwak (8%)
    – spezielles belgisches Amber-Ale, als eigener Unterstil Kwak genannt, von der Boostels Brauerei in Buggenhout (zwischen Brüssel und Antwerpen gelegen)
    – 1791 vom gleichnamigen Braumeister erstmals hergestellt wird es in speziellen „Kutscher“-Gläsern serviert, da das Bier vor allem für Kutscher gebraut wurde, welche während der Fahrt nur ihr an der Kutsche befestigtes Glas auffüllen ließen
    https://www.ratebeer.com/beer/pauwel-kwak/3658/

Auf diesem Wege nochmals alles Gute für Euch 3 🙂 !

Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die VI.
Juni 26 2016

Blogbier, die V.

Hier einige Impressionen vom vorletzten verlängerten Wochenendausflug in den Landkreis Kassel:

XX_20160616_195709XX_20160617_221415XX_20160617_225102 XX_20160618_205803 XX_20160618_224119XX_20160618_XX XX_20160619_200725 XX_20160619_212512 XX_20160619_212923 XX_20160619_213254          Bierfacts:

Vielen lieben Dank auch auf diesem Wege nochmals an die tollen Gastgeber!

Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die V.
Juni 25 2016

Biermix-Cocktail

Ja, auch das ist Teil der (deutschen) Bierkultur. Und als stolzer Besitzer der wohl größten Hausbar Brühls natürlich auch wichtiger Teil meines Repertoires.

Hier ein Bespiel – der WeiBa Deluxe: Hefeweizen , Bananensaft, Limettensaft und 43er. Das Weißbier kam diesmal aus der (offiziell) ältesten Brauerei Deutschlands, der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan von 1040.

XX_20160624_195223

Ein Hoch auf die Biermixcocktails! Prost!

Katgeorie:Allgemein, Bierkultur, In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Biermix-Cocktail
Juni 11 2016

Blogbier, die IV.

Hier einige Impressionen vom belgischen Bierabend im Brühler Seasons – unweit des UNESCO Weltkulturerbes Schloss Augustusburg:

XX_20160611_200350 XX_20160611_205335 XX_20160611_220035 XX_20160611_223718 XX_20160611_232005    Bierfacts:

PS: Bemerkenswert, dass es zu jedem Bier auch das passende Glas gab 😉

Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die IV.
Mai 22 2016

Blogbier, die III.

Hier einige Impressionen vom ersten Grillen bei uns auf’m Balkon:

XX_20160522_143843 XX_20160522_155058 XX_20160522_171021  Bierfacts:

Auf die deutsche Biervielfalt! 🙂

Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die III.
April 30 2016

Blogbier, die II.

Hier einige Impressionen vom Grillen bei Freuden in Gütersloh sowie zu Besuch in Kaufungen:

XX_20160429_193336 XX_20160429_200914 XX_20160429_223219 XX_20160430_184956

Bierfacts:

Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten für die Bewirtung! 🙂

Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die II.
April 17 2016

Blogbier, die I.

Hier einige Impressionen vom Angrillen bei meinem Kollegen Matthias in Brühl:

IMG_20160417_142804IMG_20160417_155317IMG_20160417_164012

Bierfacts:

  • Königshofer Pils (5%)
    – aus der größeren der beiden Krefelder Brauereien
    – als Billigbier verschrien, hat es in Wirklichkeit ein erstaunlich gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist auch nicht wesentlich schlechter als höherpreisige Fernsehbieralternativen
    http://www.brauereikoenigshof.de/web/?page_id=233
    – die kleinere Krefelder Brauerei Gleumes ist aber noch mehr zu empfehlen!
  • Allgäuer Büble Edel Weißbier (5,3% / 12.8 °P)
    – aus Kempten am Bodensee
    – im Antrunk spannenderweise einem belgischen Witbier sehr ähnlich, danach abr bananiger und auch ein wenig gehopft
    http://www.allgaeuer-brauhaus.de/bueble-bier/?beer=edelweissbier
  • Kazematten Grotten Santé (6%)
    – aus dem wallonischen Ypern
    – dunkles belgisches „Grottenbier“, das kühl inm tiefen Untergrund gelagert wird
    – geschmacklich (vermutlich durch den Zuckerzusatz) recht malzig süß
    http://kazematten.be/en/beers/grotten-sant%C3%A9
  • Hoegaarden Spéciale (5,6%)
    – Witbier aus dem flandernschen Hoegaarden an der Grenze zu Wallonien
    – schmeckte angenehm süffig, nicht zu süß, nicht zu herb
    http://hoegaarden.com/beer/speciale/
  • Weltenburger Barock Dunkel (4,7% / 12.5°P)
    – aus der vermutlich ältesten Brauerei (zumindest aber die älteste Klosterbrauerei) der Welt direkt an der Donau in der Nähe von Regensburg
    – das erste und nun meistverkaufte Bier der Eule
    – schmeckte in der Tat auch nicht schlecht – schön malzig-herb
    http://www.weltenburger.de/biergenuss/die-weltenburger-biere/barock-dunkel/

Und vielen Dank nochmals an Matthias für die belgischen Mitbringsel! 🙂

Katgeorie:Bierkultur | Kommentare deaktiviert für Blogbier, die I.