Archiv für den Tag: 12. Dezember 2018

442. Stone Brewing Tangeringe Express IPA

„Welcome to our vacation transportation express!“

Das Jahr nähert sich dem Ende, mein Bier-Depot ist allerdings noch prall gefüllt. Auf ersteres habe ich keinen Einfluss, letzteres kann ich aber ändern. Deshalb will ich nun in den Jahresendspurt starten und vor allem meine schon etwas länger lagernden Schätze vorstellen. Beginnen möchte ich dabei mit meinen Craft-Dosenbieren.

 

Den Anfang mach das Bier, das noch am längsten das MHD (10/18) überschritten hat. Es stammt von der US-amerikanischen Stone-Brewery, die seit einigen Jahren auch eine Filiale in Berlin besitzt. Wobei Filiale hier etwas untertrieben ist. Gibt es dort doch neben der größten Stone-Brauerei Europas auch einen der größten Veranstaltungssäle Berlins und mit einer Bar mit über 70 Biere vom Zapfhahn die nach eigenen Angaben größte Fassbierauswahl Deutschlands.

Und auch das heutige IPA ist alles andere als gewöhnlich. Versetzt mit Mandarine, Ananas und Orangenschalen soll es einem nicht nur an den letzten Sommerurlaub zurückversetzen, sondern auch beweisen, dass Biere mit Früchten nichts für Kinder sind.

„We’re not looking for a sweet concoction to appease the “I want my beer to taste like fruit juice” crowd. This is Stone. We like our IPAs to taste like IPAs. Big, bold and not for kids.“

Besonderen Dank gilt heute übrigens Christoph von der Craft-Quelle aus Bonn, dem ich dieses Biergeschenk im Rahmen seiner Eröffnung zu verdanken habe.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . IPA
Brauart
. . . . . . . . . . . obergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Mandarinenpüree, Ananas, Orangenschalen, Hopfen, Hefe
Stammwürze
. . . . . . 
Alkoholgehalt. . . . . . 6,7%
Herkunft. . . . . . . . . . . Berlin
Erscheinungsjahr. . .
2017

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___13
  • Aussehen:____________________9
  • Geruch:______________________10
  • Geschmack:__________________8
Fazit

Geruch: fruchtig-herb, Ananas, Grapefruit, Litschi, leicht grasig, etwas säuerlich
Geschmack: voller Körper, herb, fruchtig-grasig, hellmalzig, etwas sauer, geringe bittere, leichte Würze, feinperlig, hopfig-herber Abgang
Gesamt: Ohne nun zu wissen, wie quasi der MHD-Geschmack sein soll, kommt das TE-IPA auch noch zwei Monate später so rüber, wie es vermutlich gemeint war: stark, hopfig, herb. Vor allem finde ich erstaunlich wie wenig die Fruchtnote noch im Geschmack erkennbar ist. Durchaus merkbar, aber im Vergleich zur bitteren Hopfen-Herbe klar im Hintergrund. Für mich daher aber auch ein touch to much; vielleicht bin ich aber auch einfach nicht erwachsen genug für dieses IPA. So oder so, bleibt der Zeiger heute bei 9 Pkt. (3+) stehen.

Weitere Infos zum Bier unter: https://www.stonebrewing.com/beer/year-round-releases/stone-tangerine-express-ipa.

Prost & guten Abend! 🍻