Archiv für den Tag: 25. September 2018

408. Rhaner 1283 Hell

„Das alte und neue Rhaner 1283 Hell.“

Im Rahmen meiner aktuell zugegebenermaßen recht diffusen Rundreise durch die deutschen Handwerksbiere lande ich heute in der südlichen Oberpfalz. Dort befindet sich im Landkreis Cham die älteste Privat-Brauerei Ostbayerns. Die Rhanerbräu zählt überdies zu den 15 ältesten Unternehmen Deutschlands und zu den weltweit 5 ältesten Brauereien, die von der Gründung an bis heute ohne Unterbrechung Bier brauen.

In Gedenken an diese alte Brautradition wurde zur 725-Jahr-Feier 2008 mein heutiges Bier reaktiviert. Denn nachdem die Rahner noch bis in die 1950er ein mildes Helles als Flaggschiff brauten, wurde es in der Folge durch den gesamtdeutschen Trend vom etwas stärkeren Export verdrängt. Mit diesem Bier will man wieder an die Rezeptur aus den 50er-Jahren anknüpfen und das alte zum neuen Hellen machen.

Wie hier bereits vorgestellt, brauen die „alten Rhaner“ in ihrer Braumanufaktur übrigens auch hochmoderne „Craftbiere“.

Steckbrief

Stil. . . . . . . . . . . . . . . Helles
Brauart
. . . . . . . . . . . untergärig
Zutaten. . . . . . . . . . . Gerstenmalz, Hopfen
Stammwürze
. . . . . .  11°P
Alkoholgehalt. . . . . . 4,8%
Herkunft. . . . . . . . . . . Schönthal – Rhan
Erscheinungsjahr. . .
1283/1950/2008

Bewertung

  • Flaschendesign + Kronkorken:___9
  • Aussehen:____________________10
  • Geruch:______________________12
  • Geschmack:__________________12
Fazit

Geruch: mild würzig, malzbetont, etwas grasig-herb, leicht buttrig
Geschmack: mittelkleiner Körper, schön malzig, weich, mild würzig, etwas hopfen-herb, Malzsüße, feinperlig, süßlich leicht herber Abgang
Gesamt: Ein durchaus überraschendes Helles, das wohl der Inbegriff für milde Würze ist. Dabei rückt die Malzsüße zwar etwas im Vordergrund ist aber neben der Würze und einer gewissen Herbe gleichberechtigt. Nur die leichte Disharmonie in der Balance bringt ein paar Abzüge. In Summe macht das supere 12 Pkt. (2+).

Weitere Infos zum Bier unter: https://www.rhaner.de/index.php/1283-hell.html.

Prost & guten Abend! 🍻